DIE alternative MEDIENPLATTFORM

MAINSTREAMMEDIENkritik

Alternative Artikel, Videos und Tweets. Täglich handverlesen

Lügenpresse. Lückenpresse. Staatssender. Oder was?


DAS DIARIUM DES NIEDERGANGS

Freie Medien in ihrem Lauf halten weder Staatsfunker noch Regierungströten auf

NUR TOTE FISCHE SCHWIMMEN MIT DEM STROM

 TAGESbriefing

nW Redaktionsempfehlungen

Frischluft

Für alle, die den deutschen Medienmainstream für das halten, was er ist


DER ANDERE BLICK

ALTERNATIVNEWSblogs

Blogroll

Am Ende eines Tages kann sich jeder eigenständig seine Meinung plural selber bilden

FÜR JOURNALISMUS OHNE SELBSTGLEICHSCHALTUNG

Vlogroll                            

Gegen Agitation, Propaganda und Manipulationen

FÜR OBJEKTIVITÄT STATT DOPPELSTANDARDS

ALTERNATIVMEDIENlogs

YouTube                           

Gegen Diffamierungen, Hass und Hetze

KOPF HOCH

Twitter

Gegen opportunistischen Zeitgeist-Bullshit

AUGEN UND OHREN AUF

Telegram

Gegen Lügen, Framing und Totschweigen

HIRN AN

BitChute

Gegen pawlowschen Rudeljournalismus und speichelleckende Hofberichterstattung

MIT VERSTAND UND MUT

Odysee

Gegen Vorverurteilungen, Drohungen und Einschüchterungen

FREIHEIT VERTEIDIGEN

DASHboard

Visuals

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen“
(Immanuel Kant)

SAPERE AUDE

SPOTlights

Hits

„Selten war kritischer Journalismus notwendiger. Und selten hat eine Branche so ein Totalversagen hingelegt wie jetzt“
(Milosz Matuschek)

#no1984

Zwangsgebührenfinanzierte, rot-grüne Vollversorgung „Grundversorgung“: 21 Fernsehprogramme, 74 Radioprogramme, hunderte Accounts bei Twitter, Instagram, Facebook, YouTube, Tiktok, Telegram und anderen Messengerdiensten, 16 Teletextdienste, 9 Mediatheken, 12 Orchester, 8 Chöre, 4 Big-Bands, unzählige Webseiten und Programmzeitschriften

„Wir sind Journalisten und keine Lügner“
Kai Gniffke (SPD), SWR Intendant

Größte Oppositionspartei: 2020 Fehlanzeige, 2019 Fehlanzeige, 2018 Fehlanzeige.
Öffentlich-rechtliche „Objektivität“, „Unparteilichkeit“, „Meinungsvielfalt“ und „Ausgewogenheit“ (§ 11 Rundfunkstaatsvertrag)

Das „Ministerium für Wahrheit“ bei der Volkserziehungsarbeit

11:22 ff.: Sehr viele Fernsehleute können es nicht lassen, „ihre eigene, völlig unmaßgebliche politische Meinung über den Bildschirm verbreiten zu müssen (…). Es ist widerwärtig“
Vicco von Bülow (Loriot)

Quelle: „Der Journalist“, Zeitschrift des Deutschen Journalisten-Verbandes, 11/2020

„Journalisten sind keine Lügner, aber Gläubige, die ihre Sicht für die Wahrheit halten“
(Hans Mathias Kepplinger)

Bernd Zeller in „ZellerZeitung“

ADDENDUM

Same spirit

„Wenn Ihr Euch irgendwann wieder mal fragt, wie es so weit kommen konnte, dann ist die Antwort die: Weil sie damals so waren, wie Ihr heute seid“
(Henryk M. Broder)

Watchblog · Kritik · Mainstreammedien · Journalismus · Presse · Radio · Fernsehen · Internet · Social Media · Blog · Log · Tweet

nW neues Westfernsehen